Gymnasium
Wilhelm-Raabe-Schule

RaabeKultur e.V.

Sie begeistern sich für Kunst und Kultur?
Wir auch!

Als Verein zur Förderung kulturpädagogischer Angebote hat RaabeKultur e. V. es sich zur Aufgabe gemacht, vielfältige Projekte in den Bereichen Musik, Theater sowie der darstellenden und bildenden Kunst an der Wilhelm-Raabe-Schule mit auf den Weg zu bringen, zu unterstützen und zu fördern.
Die Gemeinnützigkeit ist beantragt.

AKTUELL:

221012-RaabeKultur-eV-Einladung-zur-MV-am-10-11-2022-1Herunterladen

Einer unserer Schwerpunkte sind unsere Profilklassen: die beliebten Theaterklassen, die es seit 2019 an unserer Schule gibt, und die Bläserklassen als fester Bestandteil unserer Historie. Weitere Profilklassen und Arbeitsgemeinschaften mit kulturpädagogischem Angebot sind in der Entwicklung.

Kunst und Kultur gehören zum Selbstverständnis der Wilhelm-Raabe-Schule.
Schülerinnen und Schüler eröffnet sich ein reichhaltiges Angebot, um offen, tolerant und neugierig Ungewohntes auszuprobieren, Neues zu erfahren und Teil einer „kulturlebendigen, selbstschöpferischen Gemeinschaft” zu werden, die auf musischem, künstlerischem oder theatralem Weg ihre Persönlichkeit in vielfältiger Art und Weise erkundet und ausdrückt.

Das kulturpädagogische Angebot stellt einen unverzichtbaren und wesentlichen Bestandteil des Schullebens, des Lernens, der Auseinandersetzug mit der Wirklichkeit und der Persönlichkeitsentwicklung an unserer Schule dar. Es eröffnet neue überraschende Perspektiven und Zugänge sowie Gestaltungsfreiheit im Umgang mit persönlichen und gesellschaftlichen Herausforderungen des Alltags. Wir verstehen das als ein „Stück gelebte Demokratie”.


Sie sind herzlich eingeladen, dabei zu sein und am Erfolg und dem großen Glück, Teil unserer kreativen Gemeinschaft zu sein, teilzuhaben!
Mit einem Mitgliedsbeitrag von EUR 15,– / Jahr oder Ihrer Einzelspende können Sie sich einbringen. Auch Ihre tätige Unterstützung ist uns willkommen!

Rouven Meier, Kristina Braun und Günther Schwartzkopff
Vorstand RaabeKultur e. V.